Dr. med. Alexander Drunkenmölle

1971 geboren in Halle/Saale
1991 1998 Studium der Humanmedizin an der Martin-Luther-Universität in Halle
1998 2002Arzt im Praktikum und Assistenzarzt an der Universitätsklinik und Poliklinik für Urologie der Martin-Luther-Universität in Halle Direktor: Prof. Dr. P. Fornara
2002 2003Assistenzarzt an der Chirurgischen Klinik des DRK-Krankenhauses Köpenick Berlin, Chefarzt: PD Dr. med. G. Kubo
2003 2005Assistenzarzt an der Urologischen Klinik des Vivantes Klinikum im Friedrichshain Berlin, Chefarzt: PD Dr. med. H. Vogler
2005Facharzt für Urologie Ausbildung zum Männerarzt c.m.i.
2006Niederlassung als Facharzt für Urologie
2007Promotion Thema: Der Einfluss der Angiogenese auf die Prognose des lokal begrenzten Nierenzellkarzinoms
2007Zusatzbezeichnung Andrologie
2007Zusatzbezeichnung Röntgendiagnostik (fachgebunden)
2012Zusatzbezeichnung Medikamentöse Tumortherapie

Mitgliedschaften:

Ärztekammer Berlin
Kassenärztliche Vereinigung Berlin
Deutsche Gesellschaft für Urologie
Berliner Urologische Gesellschaft
Berufsverband Deutscher Urologen
Gesellschaft zur Förderung der ambulanten Uroonkologie in Berlin-Brandenburg
Andrologische Gesellschaft Berlin-Brandenburg
Top